Vor- und Nachteile: Neu oder alt kaufen?

Veröffentlicht am : 22 Februar 20223 minimale Lesezeit

Sie sind bereit, Hausbesitzer zu werden, aber Sie wissen nicht, ob Sie neu oder alt kaufen sollen? Sie stellen sich zu Recht Fragen, denn Sie möchten die richtige Wahl treffen. Damit Sie eine wohlüberlegte Entscheidung treffen können, erfahren Sie mehr über die Vor- und Nachteile, die es mit sich bringt, wenn Sie in neue Immobilien in alte investieren.

Kauf einer neuen Wohnung: Vor- und Nachteile.

Die Investition in eine neue Wohnung hat viele Vorteile, angefangen bei der Einhaltung moderner Baustandards. Eine neue Wohnung bietet eine gute Schall- und Wärmedämmung. Und der Sanitär-, Elektro- oder Lüftungsteil entspricht den geltenden Vorschriften. Auch die Zugänglichkeit für Menschen mit eingeschränkter Mobilität wird beim Bau berücksichtigt. Diese Details haben einen großen Einfluss auf den Lebenskomfort der Bewohner des Hauses, ganz zu schweigen von der Optimierung der Räume.

Es ist wichtig zu wissen, dass ein neues Haus eine Reihe von Garantien bietet, insbesondere die zweijährige Garantie, die Garantie der perfekten Fertigstellung und die zehnjährige Garantie. Darüber hinaus profitieren Sie von einer Steuerbefreiung und können verschiedene Formen wie das „Darlehen Action Logement 1 %“, das „Darlehen zum Nullsatz“ oder das Darlehen im Rahmen des PEL in Anspruch nehmen.

Sicherlich gibt es viele Vorteile bei einer neuen Immobilie, aber man darf nicht vergessen, dass die Kosten für eine neue Immobilie 20 bis 25 % höher sind als für eine alte. Der Kauf ist nicht für jeden erschwinglich, aber für diejenigen, die es sich leisten können, ist er sehr zu empfehlen.

Vor- und Nachteile des Investierens in alte Immobilien

Neu oder alt kaufen, das ist die Frage, die sich jeder stellt, der über den Erwerb von Wohneigentum nachdenkt. Wenn Sie bei Ihrem Budget sparen wollen, ist eine alte Immobilie genau das Richtige für Sie. Außerdem haben Sie die Qual der Wahl und die Chance, eine Immobilie zu finden, die Ihren Erwartungen am besten entspricht. Vielleicht finden Sie sogar eine Immobilie in einer strategischen Lage, die Ihnen als Mietinvestition ein Vermögen einbringen wird.

Wenn Sie eine Altbauwohnung kaufen, sollten Sie jedoch in der Regel Renovierungsarbeiten in Betracht ziehen. Auch wenn sich die Wohnung in einem akzeptablen Zustand befindet, sind die Qualität der Isolierung oder auch die Installationen aller Art in der Regel verbesserungsbedürftig.

Das Urteil

Ob Sie eine neue oder eine alte Immobilie kaufen, ist eine Frage des Geschmacks und des Budgets. Wenn Sie planen, die Wohnung als Hauptwohnung zu nutzen, ist ein Neubau attraktiver. Im Rahmen einer Mietinvestition ist hingegen die alte Immobilie interessanter.

Die Definition eines Immobilienkaufprojekts für Paare: Eine Gebrauchsanweisung
Erste Besichtigung einer Immobilie: Was sollte ich mir zuerst ansehen?

Plan du site